Die perfekte Software für Klempner und Klempnereien – TopKontor Handwerk vorgestellt

Alles mit Word und Excel? Diese Zeiten sind längst vorbei. Die Digitalisierung schreitet voran und immer mehr Handwerksbetriebe, darunter eine Vielzahl von Klempnern und Klempnereien nutzen spezialisierte Software. Eine Software für Klempner ist TopKontor Handwerk. Wir stellen hier das Programm einmal vor, das bereits mehr als 13.000 Handwerksunternehmen in Deutschland einsetzen.

Der Aufgabenbereich der Klempner ist sehr vielschichtig. So schneiden sie in der Werkstatt verschiedene Bleche, sägen vom Händler angelieferte Rohre auf die passende Länge zurecht, biegen und formen die Materialien zurecht und montieren sie auf der Baustelle vor Ort. So sind Klempner unter anderem für die Anbringung von Dachrinnen, Abdeckungen und dergleichen, die nicht nur aus Blech, sondern auch aus Kunststoff und weiteren Materialien bestehen können, zuständig. Auch das Anbringen von Blitzableitern und Sonnenkollektoren gehört zu den Aufgaben eines Klempners oder eine Klempnerei.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, ist es beispielsweise sinnvoll, im Lager alle benötigten Materialien vorrätig zu haben oder diese schnell beim Händler nachbestellen zu können. Um hier den Überblick zu behalten, aber auch, um bei Bedarf direkt von der Baustelle weitere Materialien anfordern zu können, ist eine korrekte Lagerverwaltung unabdingbar.

Eine spezielle Klempner-Software führt zu mehr Freizeit

Eine Handwerkersoftware, die sich speziell an die Bedürfnisse und Aufgaben der Klempner richtet, ist TopKontor Handwerk. TopKontor Handwerk, kurz TK, leistet nicht nur bei der Lagerverwaltung gute Dienste. Die Software ermöglicht neben der korrekten Erfassung der Lagerbestände auch die Durchführung einer Nachkalkulation und beinhaltet die Offene Posten-Verwaltung (OP-Verwaltung), das Bestellcenter und den Bereich Wartung und Service.

Ein Fallbeispiel aus Ihrem Alltag: Bevor Ihr Unternehmen einen Auftrag erhält, wird es zumindest bei privaten Auftraggebern einen Kostenvorschlag einreichen müssen. Einen solchen können Sie mit der Software, in der alle notwendigen Produkte und auch Arbeitsschritte aufgeführt sind, mühelos binnen kurzer Zeit erstellen. Da die aktuellen Materialpreise ins System eingepflegt werden, sind diese Daten bei ihrem Abruf immer auf dem aktuellsten Stand. Sie müssen in dieser Hinsicht also nicht befürchten, den gesteckten Kostenrahmen nicht einhalten zu können.

Nicht nur via Laptop oder stationärem PC, sondern auch via Tablet und Smartphone ist die Software nutzbar (siehe TopApps). Für die mobile Nutzung, beispielsweise auf der Baustelle, muss der betreffende Mitarbeiter nur die App herunterladen. So kann er auch vor Ort jederzeit auf die gespeicherten Informationen zurückgreifen. Eine Übermittlung der Daten an Architekten, Bauherren und weitere Beteiligte ist via E-Mail ebenfalls möglich.

Neben dem Basismodul kann die Software um weitere, optional erhältliche Ergänzungsmodule erweitert werden. Die gesamte Software können Sie sich für 60 Tage als Vollversion herunterladen, um sich so von ihren Vorteilen zu überzeugen.

TopKontor Handwerk 60-Tage kostenlos ausprobieren

Ansprechpartner für Rückfragen ist deutschlandweit der zertifizierte Fachhändler:

YATEKO GmbH
Heinrich-Heine-Str. 11
09322 Penig

037381/ 816 06
info(at)yateko.com
www.yateko.com

Montag – Freitag:

08:00 Uhr – 12:00 Uhr
13:00 Uhr – 17:00 Uhr

» Zum Kontaktformular